STADA startet große OTC Generika-Offensive mit humanitärer Unterstützungsinitiative

  • 01.07.2022
  • Unter dem Motto „Gesundheit für alle – seit über 125 Jahren“ präsentiert STADA sein starkes und qualitativ hochwertiges OTC Generika-Portfolio mit einer Dachmarkenstrategie in einem einheitlichen Design und unterstützt Apotheken mit umfassenden Services bei Beratung, Platzierung und starkem regionalen Abverkauf.
  • Begleitend dazu setzt sich das Unternehmen gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) in einer langfristig angelegten humanitären und regional ausgerichteten Unterstützungsinitiative mit jeder verkauften Packung für die Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Krankenversicherung ein.
  • Marc van Boven, Vice President STADA Consumer Health Deutschland: „Seit über 125 Jahren kümmern wir uns als verlässlicher Partner um die Gesundheit der Menschen. Nun starten wir die größte OTC-Generika-Offensive der Unternehmensgeschichte. Apotheken profitieren dabei von einem einheitlichen und aufmerksamkeitsstarken Dachmarkenkonzept sowie deren einzigartiger Vermarktungsinitiative.“

Bad Vilbel, 1. Juli 2022 – Täglich leisten Apotheken einen unverzichtbaren Beitrag zur Arzneimittelversorgung – oft mit erhöhtem Einsatz und unter erschwerten Bedingungen.
Um ihnen den Arbeitsalltag etwas zu erleichtern, hat STADA seine rezeptfreien OTC Generika-Produkte gebündelt und unterstützt Apotheken mit umfassenden Services bei Beratung, Platzierung und regionaler Stärkung des Abverkaufs. „Seit über 125 Jahren kümmern wir uns als verlässlicher Partner um die Gesundheit der Menschen. Nun starten wir die größte OTC Generika-Offensive der Unternehmensgeschichte. Mit unserem starken STADA Consumer-Healthcare-Portfolio verfolgen wir große Wachstumsambitionen und bauen unser Angebot über alle wichtigen Indikationen stetig aus. Apotheken profitieren dabei von einem einheitlichen und aufmerksamkeitsstarken Dachmarkenkonzept sowie deren einzigartiger Vermarktungsinitiative“, erklärt Marc van Boven, Vice President STADA Consumer Health Deutschland. Das breite Portfolio mit attraktiven Produkten in bewährter STADA-Qualität erstrahlt nun in einem auffälligen Packungsdesign in blau. Indikations-Piktogramme tragen zu einer schnellen Orientierung bei. Das Sortiment umfasst die gängigsten Präparate in Kategorien wie Schmerz, Erkältung, Allergie, Magen-Darm sowie Vitamine und Mineralien. Ein speziell geschulter und breit aufgestellter Außendienst bespricht die Produkte mit Apotheken vor Ort und bietet attraktive Konditionen, Partnerprogramme, Schulungen und umfassende Vermarktungsunterstützung an.

Die Dachmarkenkampagne wird begleitet von einer langfristig angelegten humanitären und regional ausgerichteten Unterstützungsinitiative, die STADA gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) gestartet hat. Unter dem Motto „Gemeinsam Gesundheit Geben“ werden mit jeder verkauften Packung aus dem STADA OTC-Generika-Sortiment zwei Cent an das DRK gegeben. Die Unterstützung fließt in ausgewählte regionale Projekte und erreicht auf diesem Weg Menschen ohne Krankenversicherung sowie andere Bedürftige. „Unsere Vision ist es, Gesundheit für alle zu ermöglichen. Denn jeder Mensch, ungeachtet seiner finanziellen Mittel oder seines sozialen Status, soll eine gute medizinische Versorgung erhalten“, ist Marc van Boven überzeugt.

Christian Reuter, DRK-Generalsekretär ergänzt: „Wir freuen uns sehr, mit STADA einen Partner gefunden zu haben, mit dem wir die Gesundheitsversorgung vieler Menschen in Deutschland verbessern können. Mit der Unterstützungsinitiative stärken wir wichtige regionale Projekte vor Ort und helfen Menschen in Not.“

60.000 Deutsche sind ohne Krankenversicherung, trotz Versicherungspflicht. Betroffene reichen von ehemaligen Selbstständigen über Langzeitstudierende bis hin zu Menschen ohne festen Wohnsitz oder Migranten. Außerdem können sich viele Menschen trotz Krankenversicherung keine ausreichende Gesundheitsversorgung leisten. STADA wird in einer breit angelegten Kampagne über die Situation aufklären und direkt helfen. Weitere Informationen gibt es hier: www.stada.de/gemeinsamgesundheitgeben.

 

 

Über die STADA Arzneimittel AG
Die STADA Arzneimittel AG hat ihren Sitz im hessischen Bad Vilbel. Das Unternehmen setzt auf eine Drei-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, Spezialpharmazeutika und Consumer Healthcare Produkte. Weltweit vertreibt die STADA Arzneimittel AG ihre Produkte in rund 120 Ländern. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte STADA einen Konzernumsatz von 3.249,5 Millionen Euro und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 776,5 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2021 beschäftigte STADA weltweit 12.520 Mitarbeiter.

 

Weitere Informationen für Journalisten:
STADA Arzneimittel AG
Media Relations
Stadastraße 2–18
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49 (0) 6101 603-165
Fax: +49 (0) 6101 603-215
E-Mail: press@stada.de

Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de/presse

 

Weitere Informationen für Kapitalmarktteilnehmer:

STADA Arzneimittel AG
Investor & Creditor Relations
Stadastraße 2–18
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49 (0) 6101 603-4689
Fax: +49 (0) 6101 603-215
E-Mail: ir@stada.de

Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de/investor-relations

STADA gewinnt Marc van Boven als Head of Consumer Health Deutschland

Marc van Boven wird zum 20. September 2021 als Head of Consumer Health Deutschland zu STADA stoßen und seine umfangreichen Kenntnisse in den…

Mehr erfahren

STADA wächst auch im ersten Halbjahr 2021 stärker als der Markt und festigt Basis für weiteres Wachstum

STADA erzielte im ersten Halbjahr 2021 ein bereinigtes Umsatzwachstum von 5% auf 1,5 Mrd. EUR gegenüber einem Marktrückgang von -1,8% ...

Mehr erfahren

STADA Health Report: Onlinebehandlung, Dr. Google, Digitalisierung

Corona verändert unser Verhalten in Sachen Gesundheit

Mehr erfahren

STADA 2022 wieder als Top Arbeitgeber ausgezeichnet

STADA wurde erneut als Top Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet. Verliehen wird die Auszeichnung durch das Top Employers Institute, eine…

Mehr erfahren

STADA erweitert Lemocin-Sortiment gegen Halsschmerzen

STADA erweitert die bekannten Lemocin-Produkte und bietet ein doppelt aktives und besonders gut verträgliches Halsschmerzmittel für Erwachse…

Mehr erfahren

STADA Consumer Health erweitert Portfolio mit Eunova® Vitamin D3 Spray und Eunova® Junior

Zum April 2022 führt STADA Consumer Health Deutschland das Nahrungs-ergänzungsmittel Eunova® Vitamin D3 Spray und ab Mai Eunova® Junior ein.

Mehr erfahren