STADA

Produktübersicht

Produktübersicht

Gesundheit ist Vertrauenssache – vertrauen Sie STADA und den STADA-Produkten.

Anwendungsgebiet
Inhaltsstoffe
  • Agnus castus STADA® Filmtabletten Agnus castus STADA® Filmtabletten

    Bei Rhythmusstörungen der Regelblutung, Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten, und monatlich wiederkehrenden Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.53 MB) Pflichtangaben

    Agnus castus STADA® 4 mg Filmtabletten

    Wirkstoff: Keuschlammfrüchte-Trockenextrakt. Zur Behandlung von Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien), Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie), monatlich wiederkehrende Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (prämenstruelle Beschwerden). Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen. Enthält Glucose und Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: April 2014

  • Bronchostad® Hustenlöser Sirup Bronchostad® Hustenlöser Sirup

    Bei Erkältungskrankheiten der Atemwege; zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (509.94 KB) Pflichtangaben

    Bronchostad® Hustenlöser Sirup 50 mg/15 ml

    Wirkstoff: Efeublätter-Trockenextrakt. Zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen. Bei Erkältungskrankheiten der Atemwege. Enthält Maltitol-Lösung.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Juni 2014

  • Calcium D3 STADA® 600 mg/400 I.E. Kautabletten Calcium D3 STADA® 600 mg/400 I.E. Kautabletten

    Zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose und zum Ausgleich eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin-D3-Mangels.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (76.8 KB) Pflichtangaben

    Calcium D3 STADA®  600mg/ 400 I.E. Kautabletten

    Wirkstoffe: Calciumcarbonat und Colecalciferol. Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Enthält Sojaöl und Sucrose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Februar 2015

  • Cimicifuga STADA® Filmtabletten Cimicifuga STADA® Filmtabletten

    Zur Besserung von psychischen und neurovegetativen Beschwerden, bedingt durch die Wechseljahre.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.49 MB) Pflichtangaben

    Cimicifuga STADA® 6,5 mg Filmtabletten

    Wirkstoff: Cimicifugawurzelstock-Trockenextrakt. Zur Besserung von Beschwerden, bedingt durch die Wechseljahre. Enthält Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: April 2016

  • Cortilind® 0,5% Hydrocortison Creme Cortilind® 0,5% Hydrocortison Creme

    Zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und juckenden Hauterkrankungen mit geringer Symptomausprägung.

    Mehr Informationen
    Pflichtangaben

    Cortilind® 5 mg/g Creme

    Wirkstoff: Hydrocortison. Bei entzündlichen und allergischen Hauterkrankungen mit geringer Symptomausprägung, die auf eine äußerliche Therapie mit schwach wirksamen Kortikosteroiden ansprechen (max. 2 Wochen).Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und bei Erwachsenen. Nicht am oder im Auge anwenden. Enthält: Propylenglycol.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: März 2015

  • Curazink® 15 mg Hartkapseln Curazink® 15 mg Hartkapseln

    Bei Zinkmangel

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.5 MB) Pflichtangaben

    Curazink® 15 mg Hartkapseln

    Wirkstoff: Zink. Zur Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie nicht durch Ernährungsumstellung behoben werden können. Zur Anwendung bei Kindern ab 12 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: Dezember 2013

  • DAOSiN® DAOSiN®

    Histaminintoleranz ist eine Mangelerscheinung des Enzyms DiAminOxidase (DAO). DAOSiN® ergänzt das körpereigene Enzym DAO und schützt somit natürlich vor dem beschwerdeauslösenden Überschuss an Histamin aus der Nahrung.

    Mehr Informationen
  • Echinacea STADA® Classic Lösung zum Einnehmen Echinacea STADA® Classic Lösung zum Einnehmen

    Zur unterstützenden Behandlung häufig wiederkehrender Infekte der Atemwege.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (613.5 KB) Pflichtangaben

    Echinacea STADA® Classic 80g/100g Lösung zum Einnehmen

    Wirkstoff: Purpursonnenhutkraut-Presssaft. Zur unterstützenden Behandlung häufig wiederkehrender Infekte im Bereich der Atemwege und der ableitenden Harnwege. Bei Fieber, Atemnot, Blut im Urin, sowie über 5 Tage anhaltenden oder unklaren Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen. Enthält 22 Vol.-% Alkohol.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Juni 2014

  • Elotrans® Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen Elotrans® Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

    Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (498.46 KB) Pflichtangaben

    Elotrans® Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

    Zur oralen Salz- (Elektrolyt-) und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen. Hinweise: Jeder Durchfall kann Anzeichen einer schweren Erkrankung sein. Bei längerer Dauer und/oder Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens ist daher unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern können Durchfälle, besonders bei gleichzeitigem, unstillbarem Erbrechen, rasch zu schweren Krankheitserscheinungen (Bewusstseinstrübung, Schock) führen. Es ist daher bei der Durchfallbehandlung von Säuglingen und Kleinkindern in jedem Fall ein Arzt hinzuzuziehen. Enthält Glucose, Kaliumchlorid und Natriumverbindungen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: März 2014

  • EUNOVA® MULTI-VITALSTOFFE AktivComplex EUNOVA® MULTI-VITALSTOFFE AktivComplex

    Umfassende Vitalstoffversorgung für die ganze Familie.

    Mehr Informationen
  • EUNOVA® MULTI-VITALSTOFFE Direkt EUNOVA® MULTI-VITALSTOFFE Direkt

    Vitalstoffe für unterwegs. Entwickelt nach neuester Technologie.

    Mehr Informationen
  • EUNOVA® MULTI-VITALSTOFFE Langzeit EUNOVA® MULTI-VITALSTOFFE Langzeit

    Vitalstoffe über den Tag verteilt. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitalstoffperlen-Technologie.

    Mehr Informationen
  • EUNOVA® MULTI-VITALSTOFFE Langzeit 50+ EUNOVA® MULTI-VITALSTOFFE Langzeit 50+

    Vitalstoffe für alle ab 50 Jahren – mit pflanzlichen Antioxidantien.

    Mehr Informationen
  • FREKA-CID® 10% Salbe FREKA-CID® 10% Salbe

    Ziel der Wundversorgung ist es, durch geeignete Maßnahmen die Selbstheilungstendenz des Gewebes zu unterstützen.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.44 MB) Pflichtangaben

    Freka-Cid® 10% Salbe

    Wirkstoff: Povidon-Iod. Zur wiederholten zeitlich begrenzten Anwendung: als Antiseptikum bei geschädigter Haut, z.B. bei Druckgeschwür, Unterschenkelgeschwür, oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Hauterkrankungen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Januar 2014

  • Ginkgo STADA® 120 mg Filmtabletten Ginkgo STADA® 120 mg Filmtabletten

    Bei Gedächtnisstörungen, altersbedingten Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Schwindel.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.55 MB) Pflichtangaben

    Ginkgo STADA® 80 mg/ -120 mg/ -240 mg Filmtabletten

    Zur Anwendung bei Erwachsenen
    Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.
    Ginkgo STADA® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose und Glucose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Oktober 2015

  • Ginkgo STADA® 240 mg Filmtabletten Ginkgo STADA® 240 mg Filmtabletten

    Bei Gedächtnisstörungen, altersbedingten Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Schwindel.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.55 MB) Pflichtangaben

    Ginkgo STADA® 80 mg/ -120 mg/ -240 mg Filmtabletten

    Zur Anwendung bei Erwachsenen
    Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.
    Ginkgo STADA® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose und Glucose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Oktober 2015

  • Ginkgo STADA® 40 mg Filmtabletten Ginkgo STADA® 40 mg Filmtabletten

    Bei Gedächtnisstörungen, altersbedingten Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Schwindel.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.56 MB) Pflichtangaben

    Ginkgo STADA® 40 mg / Filmtablette

    Wirkst.: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.
    Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen (Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten) mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit" (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: Bioplanta Arzneimittel GmbH, Postfach 226, 76256 Ettlingen
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Februar 2015

  • Ginkgo STADA® 80 mg Filmtabletten Ginkgo STADA® 80 mg Filmtabletten

    Bei Gedächtnisstörungen, altersbedingten Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Schwindel.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.55 MB) Pflichtangaben

    Ginkgo STADA® 80 mg/ -120 mg/ -240 mg Filmtabletten

    Zur Anwendung bei Erwachsenen
    Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.
    Ginkgo STADA® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Enthält Lactose und Glucose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Oktober 2015

  • Heparstad® 400mg Hartkapseln Heparstad® 400mg Hartkapseln

    Bei Verdauungsbeschwerden

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (504.67 KB) Pflichtangaben

    Heparstad® 400 mg Hartkapseln

    Zur Anwendung bei Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenen

    Wirkstoff: Artischockenblätter–Trockenextrakt. Zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden (dyspeptische Beschwerden), besonders bei funktionellen Störungen des ableitenden Gallensystems. Hinweis: Bei Beschwerden, die länger als 1 Woche andauern oder periodisch wiederkehren, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Februar 2015

  • Hypericum STADA® 425 mg Hartkapseln Hypericum STADA® 425 mg Hartkapseln

    Johanniskraut-Trockenextrakt

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (858.35 KB) Pflichtangaben

    Hypericum STADA® 425 mg Hartkapseln

    Wirkstoff: Johanniskraut-Trockenextrakt. Bei leichten vorübergehenden depressiven Störungen. Enthält Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: Mai 2008

  • KALMA® KALMA®

    KALMA® fördert die Schlafbereitschaft und erleichtert das Einschlafen bei Schlafstörungen.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (499.1 KB) Pflichtangaben

    KALMA®

    Wirkstoff: Tryptophan. Zur Förderung der Schlafbereitschaft und Erleichterung des Ein-schlafens bei Schlafstörungen.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Juni 2014

     

  • LACTOSOLV® LACTOSOLV®

    LACTOSOLV® mit hochdosierter Laktase unterstützt die Verdauung von Milchzucker und macht so den Verzehr von Milch und Milchprodukten bei Laktoseintoleranz bekömmlicher.

    Mehr Informationen
  • Ladival® Akut Beruhigungs Spray Ladival® Akut Beruhigungs Spray

    Schnelle Hilfe für sonnengestresste Haut

    Mehr Informationen
  • Ladival® Trockene Haut Après Pflege Milch Ladival® Trockene Haut Après Pflege Milch

    Après Pflege nach dem Sonnenbad bei trockener Haut

    Mehr Informationen
  • Ladival® Trockene Haut Sonnenschutz Creme für das Gesicht Ladival® Trockene Haut Sonnenschutz Creme für das Gesicht

    Sonnenschutz für das Gesicht bei trockener Haut

    Mehr Informationen
  • Ladival® Trockene Haut Sonnenschutz Milch Ladival® Trockene Haut Sonnenschutz Milch

    Sonnenschutz bei trockener Haut

    Mehr Informationen
  • Locastad® gegen Halsschmerzen Honig & Zitronengeschmack Lutschtabletten Locastad® gegen Halsschmerzen Honig & Zitronengeschmack Lutschtabletten

    Locastad® gegen Halsschmerzen mit 3-fach-Wirkung lindert Halsschmerzen mit einer in Deutschland einzigartigen 3-er Kombination.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.55 MB) Pflichtangaben

    Locastad® gegen Halsschmerzen 2 mg/0,6 mg/1,2 mg Honig & Zitronengeschmack Lutschtabletten

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren.
    Wirkstoffe: Lidocainhydrochlorid, Amylmetacresol, 2,4-Dichlorbenzylalkohol. Locastad® wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren zur lokalen Linderung der Beschwerden bei Halsschmerzen. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Hinweis: Enthält Gelborange S, Minzöl, Glucose und Sucrose (Zucker).

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel.
    Stand: Februar 2016

  • Locastad® gegen Halsschmerzen Orangengeschmack Lutschtabletten Locastad® gegen Halsschmerzen Orangengeschmack Lutschtabletten

    Locastad® gegen Halsschmerzen mit 3-fach-Wirkung lindert Halsschmerzen mit einer in Deutschland einzigartigen 3-er Kombination.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.65 MB) Pflichtangaben

    Locastad® gegen Halsschmerzen 2 mg/0,6 mg/1,2 mg Orangengeschmack Lutschtabletten

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren.
    Wirkstoffe: Lidocainhydrochlorid, Amylmetacresol, 2,4-Dichlorbenzylalkohol. Locastad® wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren zur lokalen Linderung der Beschwerden bei Halsschmerzen. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Hinweis: Enthält Gelborange S, Ponceau 4R, Levomenthol, Glucose und Sucrose (Zucker).

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel.
    Stand: Februar 2016

  • Magnetrans® direkt-granulat 375 mg Magnetrans® direkt-granulat 375 mg

    Die praktische Magnesiumversorgung – ideal für unterwegs

    Mehr Informationen
  • Magnetrans® extra 243 mg Hartkapseln Magnetrans® extra 243 mg Hartkapseln

    Bei Magnesiummangel

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (528.52 KB) Pflichtangaben

    Magnetrans® forte 150 mg /-extra 243 mg Hartkapseln

    Wirkstoff: Schweres Magnesiumoxid. Bei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Juni 2014

  • Magnetrans® forte 150 mg Hartkapseln Magnetrans® forte 150 mg Hartkapseln

    Bei Magnesiummangel

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.53 MB) Pflichtangaben

    Magnetrans® forte 150 mg /-extra 243 mg Hartkapseln

    Wirkstoff: Schweres Magnesiumoxid. Bei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.


    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H


    Stand: Juni 2014

  • Magnetrans® trink-granulat 375 mg Magnetrans® trink-granulat 375 mg

    Hoch dosiertes Magnesium als leckeres Getränk

    Mehr Informationen
  • Magnetrans® ultra Kapseln 375 mg Magnetrans® ultra Kapseln 375 mg

    Die hochdosierte Magnesiumversorgung

    Mehr Informationen
  • MAR® Nasenspray-Dusche MAR® Nasenspray-Dusche

    Abschwellendes Spray zur Nasenspülung mit Meerwasser, Kamille und Aloe Vera

    Mehr Informationen
  • Mulgatol® Junior Gel Mulgatol® Junior Gel

    Multivitamin-Gelee, nach altbewährter Rezeptur – schmeckt und stärkt genauso gut wie vor 30 Jahren.

    Mehr Informationen
  • Oralpädon® 240 Neutral Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen Oralpädon® 240 Neutral Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

    Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (498.54 KB) Pflichtangaben

    Oralpädon® 240 Neutral / -240 Erdbeere / -240 Apfel-Banane Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

    Zur oralen Salz- (Elektrolyt-) und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen. Hinweise: Jeder Durchfall kann Anzeichen einer schweren Erkrankung sein. Bei längerer Dauer und/oder Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens ist daher unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern können Durchfälle, besonders bei gleichzeitigem, unstillbarem Erbrechen, rasch zu schweren Krankheitserscheinungen (Bewusstseinstrübung, Schock) führen. Es ist daher bei der Durchfallbehandlung von Säuglingen und Kleinkindern in jedem Fall ein Arzt hinzuzuziehen.

    Oralpädon® 240 Apfel-Banane / -240 Erdbeere / - 240 Neutral: Enthält Glucose, Kaliumchlorid und Natriumverbindungen. Oralpädon® 240 Apfel-Banane / -240 Erdbeere: Enthält Aspartam.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: April 2015

  • Plastulen® Eisen 55 mg Plastulen® Eisen 55 mg

    Zur Vorbeugung und Behandlung eines Eisenmangels.

    Mehr Informationen
    Pflichtangaben

    Plastulen® Eisen 55 mg getrocknetes Eisen(II)-sulfat Hartkapseln, retardiert

    Wirkstoff: getrocknetes Eisen(II)-sulfat. Zur Behandlung von Eisenmangelzuständen, bei erhöhtem Eisenbedarf (zum Beispiel während der Schwangerschaft, Stillzeit und Wachstum), wenn ein Risiko für die Entstehung eines Eisenmangels erkennbar ist. Enthält Amaranth und Sucrose (Zucker).

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt und Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H
    Stand: Juni 2014

  • Prostata STADA® 125 mg Filmtabletten Prostata STADA® 125 mg Filmtabletten

    Zur Besserung von Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.38 MB) Pflichtangaben

    Prostata STADA® 125 mg Filmtabletten

    Wirkstoff: Brennesselwurzel-Trockenextrakt. Zur Behandlung von Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (Miktionsbeschwerden bei benigner Prostatahyperplasie Stadium I bis II nach Alken bzw. II bis III nach Vahlensieck). Hinweise: Dieses Arzneimittel bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prosta-ta, ohne die Vergrößerung zu beheben. Bitte suchen Sie daher in regelmäßigen Abständen Ihren Arzt auf. Insbesondere bei Blut im Urin oder bei akuter Harn-verhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt und Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Februar 2015

  • Sabal STADA® uno 320 mg Weichkapseln Sabal STADA® uno 320 mg Weichkapseln

    Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.53 MB) Pflichtangaben

    Sabal STADA® uno 320 mg Weichkapseln

    Wirkstoff: Sägepalmenfrüchte-Dickextrakt. Zur Anwendung bei Männern gegen Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (Miktionsbeschwerden bei benigner Prostatahyperplasie Stadium I bis II nach Alken bzw. II bis III nach Vahlensieck). Hinweis: Eine Behandlung mit Sabal STADA® uno sollte nur nach gesicherter Diagnose unter ärztlicher Überwachung erfolgen. Dieses Medikament bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung zu beheben. Bitte suchen Sie daher in regelmäßigen Abständen Ihren Arzt auf. Insbesondere bei Blut im Urin, Harnwegsinfekt, Verschlimmerung der Beschwerden oder akuter Harnverhaltung ist umgehend eine Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H
    Stand: Mai 2016

  • Silymarin STADA® 117 mg Hartkapseln Silymarin STADA® 117 mg Hartkapseln

    Bei Leberschäden.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (158.45 KB) Pflichtangaben

    Silymarin STADA® 117 mg / -167 mg Hartkapseln

    Wirkstoff: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt. Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: August 2014

  • Silymarin STADA® 167 mg Hartkapseln Silymarin STADA® 167 mg Hartkapseln

    Bei Leberschäden.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (163.29 KB) Pflichtangaben

    Silymarin STADA® 117 mg / -167 mg Hartkapseln

    Wirkstoff: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt. Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADApharm GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: August 2014

  • UZARA® Saft 7,56 mg/ml Flüssigkeit zum Einnehmen UZARA® Saft 7,56 mg/ml Flüssigkeit zum Einnehmen

    Pflanzliches Arzneimittel gegen akuten Durchfall für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren.

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (1.52 MB) Pflichtangaben

    UZARA® SAFT 7,56 mg/ml Flüssigkeit zum Einnehmen

    Wirkstoff: Uzarawurzel-Trockenextrakt. Unspezifische akute Durchfallerkrankungen. Bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimengungen oder Tem-peraturerhöhungen einhergehen, ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich. Bei Durchfallerkrankungen muss auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten als wichtigste therapeutische Maßnahme geachtet werden. Enthält Glucose, Macrogolglycerolhydro-xystearat u. Propylenglycol.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ih-ren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H

    Stand: Februar 2014

  • Venen-Tabletten STADA® Retardtablette Venen-Tabletten STADA® Retardtablette

    Zur Behandlung von Beschwerden der Beinvenen, z. B. Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen

    Mehr Informationen
    Gebrauchsinformationen als PDF (526.5 KB) Pflichtangaben

    Venen-Tabletten STADA® retard 50 mg/Retardtablette

    Retardtablette
    Für Erwachsen

    Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. Zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Venenschwäche), die gekennzeichnet sind durch geschwollene Beine, Krampfadern, Schwere- und Spannungsgefühl, Schmerzen, Juckreiz, Müdigkeit in den Beinen und Wadenkrämpfe.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Zulassungsinhaber: Bioplanta Arzneimittel GmbH, Postfach 226, 76256 Ettlingen
    Vertrieb: STADAvita GmbH, Königsteiner Str. 2, 61350 Bad Homburg v.d.H.

    Stand: Februar 2016

Die Übersicht aller lactosefreien Präparate haben wir in einer PDf-Datei zum Download für Sie zusammengestellt: lactosefreie Präparate

Neben den Produkten für die Selbstmedikation bietet STADA auch zahlreiche verschreibungspflichtige Arzneimittel für die preisgünstige ärztliche Verordnung, die in der Produkt-Übersicht aus rechtlichen Gründen nicht aufgeführt werden können.

Das hier aufgeführte Produkt-Sortiment bezieht sich auf Deutschland, so dass die von den internationalen STADA-Vertriebsgesellschaften angebotenen Produkte im Ausland nicht enthalten sind.

Grippostad®C Hartkapseln

Grippostad®C Hartkapseln

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Gut einschlafen, gut durchschlafen, erholt aufwachen. Schauen Sie doch mal bei hoggar.de vorbei!

Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion

Erektionsstörungen können sehr belastend sein. Informieren
Sie sich und finden Sie mögliche Therapien. Mehr erfahren

entdecken