ASS STADA®

100 mg magensaftresistente Tabletten mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure

  • Magenfreundliche Formulierung

  • Zur Sekundärprävention von Schlaganfall und Herzinfarkt geeignet

  • Thrombozytenaggregationshemmer vermindert Bildung von Blutgerinnseln und kann vor Gefäßverschlüssen schützen

Zur Sekundärprävention von Schlaganfall und Herzinfarkt

Die ASS STADA® 100 mg magensaftresistenten Tabletten enthalten Acetylsalicylsäure, welche als Wirkstoff gegenüber Thrombozyten aggregationshemmend wirkt. Als „Thrombozyten“ werden sehr kleine Zellen im Blut bezeichnet, die das Blut zum Gerinnen bringen können. Solche „Blutgerinnsel“ können bei Herzerkrankungen oder bei Patienten mit Schlaganfall in der Vorgeschichte gravierende Folgen haben.

 

PZN

10544043 / 10544066

Darreichungsformen

Tablette

Wirkstoffe

Acetylsalicylsäure

Dosierung

1x täglich 1 Tablette

Preis*

3,17 € / 4,64 €

Packungsgrößen

50 / 100 Stück

* Apothekenverkaufspreis gemäß Lauer Taxe

Pflichtangaben für Endverbraucher

ASS STADA® 100 mg magensaftresistente Tabletten

Wirkstoff: Acetylsalicylsäure.

Wird angewendet um das Risiko der Entstehung von Blutgerinnseln zu verringern und folgenden Erkrankungen vorzubeugen: Herzinfarkt, Schlaganfall, Probleme des Herz-Kreislauf-Systems bei Patienten mit stabiler oder instabiler Angina pectoris (Schmerzen im Brustbereich). Wird ebenfalls angewendet, um der Entstehung von Blutgerinnseln nach bestimmten Arten von herzchirurgischen Eingriffen zur Erweiterung oder zum Offenhalten der Blutgefäße vorzubeugen.

Dieses Arzneimittel eignet sich nicht für Notfallsituationen. Es kann nur zur Vorbeugung eingenommen werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
Stand: Juli 2020