STADA

Medizinisches Lexikon

Medizinisches Lexikon

In unserem medizinischen Lexikon STADApedia möchten wir Ihnen helfen, schnelle und zuverlässige Antworten auf Ihre gesundheitlichen Fragen zu finden.

Arterienverkalkung

Arterienverkalkung ist der umgangssprachliche Begriff für Arteriosklerose. Es handelt sich dabei um die häufigste krankhafte Veränderung der Arterien mit Verhärtung, Verdickung, Elastizitätsverlust und Verengung. Wichtigste Risikofaktoren: Bluthochdruck, Nikotin, Übergewicht, Bewegungsmangel, Stoffwechselstörungen und Stress.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Begriff Arteriosklerose.

Weiterlesen:

Bluthochdruck - etwa jeder vierte Deutsche leidet darunter

Bluthochdruck - etwa jeder vierte Deutsche leidet darunter

Produktübersicht

Produktübersicht

Hier finden Sie die umfangreiche Produktpalette von STADA.

Zur Produktübersicht

Gesundheitsbegriffe von A-Z durchsuchen