STADA

Medizinisches Lexikon

Medizinisches Lexikon

In unserem medizinischen Lexikon STADApedia möchten wir Ihnen helfen, schnelle und zuverlässige Antworten auf Ihre gesundheitlichen Fragen zu finden.

Appetit auf Gesundheit! Alles über gesunde Ernährung

Appetit auf Gesundheit! Alles über gesunde Ernährung

Pflichtangaben
  • Heparstad® 400 mg Hartkapseln

    Zur Anwendung bei Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenen.

    Wirkstoff: Artischockenblätter–Trockenextrakt. Zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden (dyspeptische Beschwerden), besonders bei funktionellen Störungen des ableitenden Gallensystems. Hinweis: Bei Beschwerden, die länger als 1 Woche andauern oder periodisch wiederkehren, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

    Stand: Juli 2017

Verdauungsbeschwerden

Verdauungsprobleme wie Aufstoßen, Völlegefühl, Übelkeit, Magenschmerzen und Blähungen sind Warnsignale unseres Körpers: Wir haben wieder einmal zu üppig, zu fettreich, zu hastig gegessen. Dazu vielleicht noch das eine oder andere Gläschen Wein und Schnaps zu viel genossen. Jetzt sind Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse und Darm gefordert, um mit dem Überangebot fertig zu werden.

Im Magen-Darm-Trakt werden die Nahrungsmittel zerkleinert und in ihre Bausteine gespalten. Die Nahrungsbausteine gelangen über den Darm in den Blutkreislauf und mit dem Blut dann dorthin, wo sie gebraucht werden. Unverdauliche Nahrungsbestandteile und Abbauprodukte des Körpers werden über den Darm ausgeschieden.

Häufigste Ursachen

Die Fettverdauung beginnt bereits im Magen. Im Dünndarm werden die Fettpartikel zunächst u.a. mit Hilfe der Gallensäuren löslich gemacht (emulgiert). Gallensaft wird von der Leber produziert, in der Gallenblase gespeichert und bei Bedarf über die Gallenwege in den Zwölffingerdarm ausgeschüttet. Die emulgierten Fettpartikel können dann mit Hilfe der Enzyme der Bauchspeicheldrüse in freie Fettsäuren und Glyzerin gespalten werden. Erst in dieser Form können die Darmwände Fette aufnehmen und über den Blutkreislauf verteilen.
Produziert die Leber nicht genügend Gallensaft, ist der Abfluss der Galle gestört oder funktioniert die Bauchspeicheldrüse nicht richtig, können die Nahrungsfette nur unvollständig abgebaut werden. Unausgewogene, üppige Ernährung, zu viel Alkohol und andere Genussmittel überfordern das Verdauungssystem. Die Folge sind Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Völlegefühl, Übelkeit und Magenschmerzen.

Was Sie tun können

  • Ausgewogene, fettreduzierte Ernährung; kleine Mahlzeiten.
  • Gut kauen und in Ruhe essen.
  • Maßhalten bei Kaffee und Alkohol.
  • Suchen Sie Entspannung und vermeiden Sie Stress und Ärger.
  • Die natürliche Heilwirkung der Artischocke (Cyanara scolymus) wirkt vorbeugend und lindernd bei Verdauungsbeschwerden. Extrakte aus Artischockenblättern (z. B. Heparstad® Artischocken Kapseln) regen den Gallenfluss an, wodurch die Verdauung der Nahrungsfette erleichtert wird. Völlegefühl, Blähungen und Magenschmerzen werden gelindert. Leber und Galle werden merklich entlastet. Artischockenblätter-Extrakte erhöhen die Stoffwechselleistung der Zellen; Fette und Giftstoffe werden schneller abgebaut (z. B. Heparstad® Artischocken Kapseln).
  • Ätherische Öle der Pfefferminze, indischen Gelbwurz, Schafgarbe oder Boldoblätter wirken krampflösend.

Wann Sie zum Arzt müssen

Den Beschwerden kann eine behandlungsbedürftige Erkrankung wie z.B. ein Gallensteinleiden zugrunde liegen. Falls die Beschwerden regelmäßig oder stark auftreten, sich nicht bessern oder weitere Beschwerden hinzukommen, sollten Sie unbedingt zum Arzt gehen.

 

Gesundheitsbegriffe von A-Z durchsuchen

Grippostad®C Hartkapseln

Grippostad®C Hartkapseln

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Gut einschlafen, gut durchschlafen, erholt aufwachen. Schauen Sie doch mal bei hoggar.de vorbei!

Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion

Erektionsstörungen können sehr belastend sein. Informieren
Sie sich und finden Sie mögliche Therapien. Mehr erfahren

entdecken