STADA

Medizinisches Lexikon

Medizinisches Lexikon

In unserem medizinischen Lexikon STADApedia möchten wir Ihnen helfen, schnelle und zuverlässige Antworten auf Ihre gesundheitlichen Fragen zu finden.

Storchenbiss

(= Naevus Unna-Politzer)

Ein Storchenbiss ist ein roter Hautfleck im Nacken. Die rote Farbe wird durch vermehrte und erweiterte Adern (Kapillargefäße) hervorgerufen. Durch verstärkte Durchblutung, z. B. beim Schreien, intensiviert sich die Farbe. Storchenbisse sind harmlos, kommen häufig vor und können im Laufe des Lebens verschwinden.

Gesundheitsbegriffe von A-Z durchsuchen