STADA

Medizinisches Lexikon

Medizinisches Lexikon

In unserem medizinischen Lexikon STADApedia möchten wir Ihnen helfen, schnelle und zuverlässige Antworten auf Ihre gesundheitlichen Fragen zu finden.

Rhinoviren

Die häufigsten Erreger für Atemwegserkrankungen nennt man Rhinoviren. Meist stammen die Viren von den beim Niesen oder Husten herausgeschleuderten Tröpfchen anderer Menschen oder lauern auf Türklinken, Handtüchern und anderen viel benutzten Gegenständen, denn auch dort können sie einige Stunden überleben. Die Viren verändern sich ständig und lassen dem Immunsystem keine Zeit, sich darauf einzustellen oder zu lernen. Deshalb gibt es gegen Erkältung auch keine Impfung.

Gesundheitsbegriffe von A-Z durchsuchen