STADA

Medizinisches Lexikon

Medizinisches Lexikon

In unserem medizinischen Lexikon STADApedia möchten wir Ihnen helfen, schnelle und zuverlässige Antworten auf Ihre gesundheitlichen Fragen zu finden.

Keratinisierung

Bei der Keratinisierung, auch als Verhornung der Oberhaut bezeichnet, wandern die in der Basalschicht gebildeten Zellen an die Hautoberfläche, wobei sie Zellkern, Zellplasma und Zellorganellen verlieren. Stattdessen reichern sie Keratin an. Die Zellen der entstandenen Hornschicht sind kernlos und werden an der Hautoberfläche ständig abgerieben (Abschuppung).

Gesundheitsbegriffe von A-Z durchsuchen