Risedronat STADA 35 mg

Gute Gründe für Risedronat STADA®:

  • Bioäquivalent zu Actonel®

  • Einmal wöchentlich 35 mg

  • Compliancefördernde Packungsgestaltung

  • Ohne Zuzahlung

  • Starker Service für Patienten: Interaktive Online-Broschüre und kostenfreie DVD unter www.stada.de/osteoporose

  • Rezeptpflichtig

Wirkstoffklasse: Bisphosphonate

Erstanbieter: Actonel®

PZN

06938701 / 06938718

Darreichungsformen

rund/weiß

Wirkstoffe

Mononatriumrisedronat

Produkt Indikation

Stoffwechselpräparate

Dosierung

Erwachsene:
- Zur Vorbeugung von Reisekrankheiten: 3x tägl. 1 Tablette.
- Zur Behandlung von Reisekrankheiten, Schwindel und Erbrechen: 4x stündlich 1-2 Tabl., max. 6 Tabl. täglich. Kinder von 6-12 J.: alle 6-8 Std. 1/2 bis 1 Tabl., max. 3 Tabl. täglich.

Packungsgrößen

4 Filmtabletten / 12 Filmtabletten

Suspendierbar

zerkl. Arznei - Nein*
nicht zerkl. Form - Nein*

Laktosefrei Nein
Teilbarkeit Nein
Zerkleinerbar (Mörser) Nein*
Sondengängig zerkl. Arznei - Nein*
nicht zerkl. Form - Nein*
Zuzahlungsfrei Nein

 

*Die Tablette muss im Ganzen geschluckt und darf nicht gelutscht oder gekaut werden. Der Wirkstoff Risedronat darf nicht direkt in Kontakt mit der Speiseröhre kommen, deshalb ist die Einnahme einer Suspension nicht möglich. Bei Herstellung der Suspension bleiben unlösliche Bestandteile übrig, die nicht sondengängig sind.

 

Erläuterungen

Fachinformationen

Gebrauchsinformationen

 

Tablettenabbildungen Risedronat STADA® 35 mg, Tablettenvorderseite Risedronat STADA® 35 mg, Tablettenrückseite