Reisetabletten STADA 50 mg

Gute Gründe für Reisetabletten STADA 50 mg

  • Wirken auch vorbeugend

  • Leicht einzunehmen

  • Teilbare Tablette für optimale Dosierung

  • Für Kinder ab 6 Jahren geeignet

 

 

Darreichungsformen

Tabletten

Wirkstoffe

Dimenhydrinat

Dosierung

Erwachsene: - Zur Vorbeugung von Reisekrankheiten: 3x tägl. 1 Tablette. - Zur Behandlung von Reisekrankheiten, Schwindel und Erbrechen: 4x stündlich 1-2 Tabl., max. 6 Tabl. täglich. Kinder von 6-12 J.: alle 6-8 Std. 1/2 bis 1 Tabl., max. 3 Tabl. täglich.

Preis*

4,97 €

Packungsgrößen

10 Tabletten

* Apothekenverkaufspreis gemäß Lauer Taxe

Zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen

Reiseübelkeit oder Reisekrankheit tritt auf, wenn Menschen mit ihrem Gleichgewichtsorgan empfindlich auf schnelle und plötzliche Bewegungsänderungen reagieren. Seelische Einflüsse (Angst vor der Reise oder vor dem Fliegen) können die Reiseübelkeit verstärken.
Der Körper spürt Richtungs- und Bewegungsänderungen besonders intensiv, wenn sich die aktive Bewegung mit der passiven Bewegung überlagert. Auf einem Schiff, das fährt und gleichzeitig von den Wellen hin- und hergeschaukelt wird, ist das Bewegungsempfinden meist besonders unangenehm. Der Körper reagiert mit Schwindel, Übelkeit bis hin zum Erbrechen, außerdem können Blutdruckschwankungen und Kopfschmerzen auftreten.
Reisetabletten STADA® sind eine gute Empfehlung für Ihre Reiseapotheke!