STADA

Plastulen® Eisen 55 mg

Plastulen® Eisen 55 mg
Wirkstoffe Eisen(II)-sulfat
Darreichungsformen Retardkapseln
Dosierung

Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) empfiehlt eine tägliche Aufnahme von 10 mg Eisen für Männer und 15 mg für Frauen.

Gebrauchsanweisung Gebrauchsanweisung als PDF (1.54 MB)
Packungsgrößen Preis*
20 Retardkapseln 4,72 €
50 Retardkapseln 10,33 €
100 Retardkapseln 18,74 €
* Apothekenverkaufspreis gemäß Lauer Taxe

Zur Vorbeugung und Behandlung eines Eisenmangels. 

In Plastulen® Eisen 55 mg Hartkapseln liegt das Eisen als Eisen(II)-sulfat (Salz) vor. Die Angabe von 150 mg der alten Bezeichnung bezogen sich auf  das Salz. Die neue Angabe 55 mg bezieht sich nun nur auf die im Salz enthaltenen Eisenionen. Damit hat sich nichts am Eisengehalt geändert, sondern nur am Bezug der Mengenangabe: Eisensalz bzw. Eisenionen alleinig.

Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) ist Eisenmangel eine der am häufigsten auftretenden Mangelerscheinungen in Europa*. Bei den heute üblichen Ernährungsgewohnheiten und Vorbehalten kann der Bedarf an Eisen aus der Nahrung allein oft nicht gedeckt werden. In erster Linie ist hier an eine Ernährungsumstellung zu denken. Hilft diese nicht weiter, kann eine zusätzliche Gabe von Eisen sinnvoll sein.
*Quelle: Weltgesundheitsorganisation – Regionalkomittee für Europa, Fünfzigste Tagung, Kopenhagen, 11. – 14. September 2000

Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) empfiehlt eine tägliche Aufnahme von 10 mg Eisen für Männer und 15 mg für Frauen.

Ein klinischer Eisenmangel in Form einer Blutarmut (Anämie) kommt in den Industrieländern eher selten vor. Häufig sind dagegen leichte Eisenmangelzustände, mit unspezifischen Symptomen wie Kopfschmerzen, Erschöpfung und allgemeiner Abgeschlagenheit.

Gute Gründe für Plastulen® Eisen 55 mg 

     

  • zur Behandlung von Eisenmangelzuständen, z.B. aufgrund zu geringer Eisenzufuhr aus der Nahrung
  • zur Vorbeugung eines Eisenmangels, wenn bei erhöhtem Bedarf ein Risiko eines Mangels erkennbar ist, z.B. nach Operationen oder in der Schwangerschaft
  •  

Pflichtangaben

Plastulen® Eisen 55 mg getrocknetes Eisen(II)-sulfat Hartkapseln, retardiert

Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.

Zur Behandlung von Eisenmangelzuständen, bei erhöhtem Eisenbedarf (z. B. während der Schwangerschaft, Stillzeit und Wachstum), wenn ein Risiko für die Entstehung eines Eisenmangels erkennbar ist. Enthält Amaranth und Sucrose (Zucker).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt und Apotheker.

STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

Stand: Juli 2017


Grippostad®C Hartkapseln

Grippostad®C Hartkapseln

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Gut einschlafen, gut durchschlafen, erholt aufwachen. Schauen Sie doch mal bei hoggar.de vorbei!

Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion

Erektionsstörungen können sehr belastend sein. Informieren
Sie sich und finden Sie mögliche Therapien. Mehr erfahren

entdecken