STADA

Hirudoid ® Gel 300 mg/100 g, Hirudoid Salbe 300 mg/100 g

Hirudoid ® Gel 300 mg/100 g, Hirudoid Salbe 300 mg/100 g
Wirkstoffe Chondroitinpolysulfat
Darreichungsformen Gel
Salbe
Dosierung

2-3mal täglich auf die betroffenen Körperstellen auftragen. Hirudoid Salbe ist auch unter einem Salbenverband anwendbar.

Gebrauchsanweisung Gebrauchsanweisung als PDF (1.5 MB)
Packungsgrößen Preis*
100 g Gel 13,49 €
100 g Salbe 13,49 €
* Apothekenverkaufspreis gemäß Lauer Taxe

Bei oberflächlichen Venenentzündungen

Sie sind unangenehm für jede Frau: geschwollene Venen, die zu Krampfadern führen. Obwohl sie sich prinzipiell an allen Venen des Körpers bilden können, treten sie zu 90 Prozent an den Beinen auf.

Da tröstet es auch nicht, dass diese Venenerkrankungen zu den häufigsten Krankheitsbildern in Deutschland gehören. Frauen sind davon zwei bis viermal häufiger betroffen als Männer. Allerdings zeigen nur rund zwölf Prozent der Betroffenen eine derart ausgeprägte Bildung von Krampfadern, dass sie medizinisch behandelt werden muss.

Im überwiegenden Teil der Fälle sind ausreichende Bewegung, die Vermeidung von großer Hitze wie z. B. Sauna oder Sonnenbad und durchblutungsfördernde Wechselduschen wirkungsvolle Maßnahmen zur Vorbeugung und Eingrenzung der Beschwerden. Auch die altbewährte Regel „Lieber liegen oder laufen als sitzen oder stehen" trägt zur Minderung des Risikos von Venenerkrankungen bei. Hirudoid® forte unterstützt die Heilung von oberflächennahen Venenerkrankungen.


Hirudoid® forte ist als Creme und kühlendes Gel erhältlich. Beide Darreichungsformen enthalten pro Tube (100 g) jeweils eine Wirkstoffkonzentration von 445 mg Chondroitinpolysulfat.
Zur Aktivierung der Wadenmuskelpumpe sollten Creme wie auch Gel vorsichtig herzwärts einmassiert werden.

Gute Gründe für Hirudoid ® forte Creme 445 mg/100 g, Hirudoid forte Gel 445 mg/100 g

  • Wirkt abschwellend
  • Beschleunigt die Rückbildung von Blutergüssen
  • Fördert den Heilungsprozess bei oberflächlichen Venenentzündungen
  • Hirudoid® Gel wirkt angenehm kühlend
  • Hirudoid® Creme ist auch unter einem Salbenverband anwendbar


Pflichtangaben

Hirudoid® Gel 300 mg/100 g / - Salbe 300 mg/100 g
Wirkstoff: Chondroitinpolysulfat aus Rindertracheen. Zur lokalen Behandlung von
stumpfen Verletzungen (Traumen) mit und ohne Bluterguss (Hämatom), oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Druck von Außen (Kompression) behandelt werden kann. - Gel: Enthält Propylenglycol. - Salbe: Enthält Enthält Cetylstearylalkohol, Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat und Wollwachs.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
Stand: Juni 2013

 


Weitere Produkte

Grippostad®C Hartkapseln

Grippostad®C Hartkapseln

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Gut einschlafen, gut durchschlafen, erholt aufwachen. Schauen Sie doch mal bei hoggar.de vorbei!

Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion

Erektionsstörungen können sehr belastend sein. Informieren
Sie sich und finden Sie mögliche Therapien. Mehr erfahren

entdecken