STADA

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

STADA: Q1-Ergebnis über Erwartungen

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Die STADA Arzneimittel AG steigerte in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2002 den Konzernumsatz in den drei Kernsegmenten Generika, Marken und Spezialpharmazeutika gegenüber dem 1. Quartal 2001 um +23% auf EUR 129,8 Mio. Der Konzernumsatz wuchs um +13% auf EUR 152,7 Mio. Das EBITDA erreicht in diesem Zeitraum EUR 26,1 Mio. (+20%). Der Gewinn vor Steuern liegt für die ersten drei Monate 2002 bei EUR 18,9 Mio. (+21%), das Konzernergebnis nach Steuern bei EUR 11,1 Mio. (+23%) und der Gewinn je Aktie bei EUR 0,596 (+19%). Die Ergebnisse des 1. Quartals, die erstmals unter Anpassung der Vorjahreswerte nach IAS und nicht mehr nach HGB bilanziert sind, liegen damit über den Erwartungen. Der Vorstand hat für 2002 insgesamt ein Umsatzwachstum in den Kernsegmenten von +15% bis +20% und ein mindestens prozentual zweistelliges Ergebniswachstum prognostiziert.

Im Einzelnen wuchsen im 1. Quartal 2002 die drei Kernsegmente Generika um +28%, Marken um +7% und Spezialpharmazeutika um +38%; Randaktivitäten im Handelsgeschäft (-24%) wurden planmäßig reduziert. Die Kernsegmente konnten dabei im laufenden Geschäftsjahr bereits mit Akquisitionen in den USA, in Italien und in Spanien weiter gestärkt werden. Um den finanziellen Spielraum für das weitere Unternehmenswachstum zu erweitern, schlagen Vorstand und Aufsichtsrat ungeachtet einer hohen Eigenkapitalquote von 49,1% der Hauptversammlung am 25.06.2002 vor, in einem Vorratsbeschluss EUR 24,3 Mio. neues Kapital zu genehmigen. Außerdem wird der Hauptversammlung erneut der Kauf eigener Aktien von bis zu 10% des Grundkapitals vorgeschlagen, nachdem die Befristung der Ermächtigung zum Kauf eigener Aktien ausläuft.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

STADA Arzneimittel AG
Unternehmenskommunikation
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49(0) 6101 603-165
Fax: +49(0) 6101 603-506
e-Mail: communications(at)stada.de

Grippostad®C Hartkapseln

Grippostad®C Hartkapseln

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Gut einschlafen, gut durchschlafen, erholt aufwachen. Schauen Sie doch mal bei hoggar.de vorbei!

Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion

Erektionsstörungen können sehr belastend sein. Informieren
Sie sich und finden Sie mögliche Therapien. Mehr erfahren

entdecken