STADA

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

STADA gewinnt Fundamed Award als Bestes Generika-Unternehmen des Jahres in Spanien

Bad Vilbel, 21.06.2019 - STADA Spanien wurde bei den Fundamed Awards als bestes Generika-Unternehmen des Jahres ausgezeichnet. Fundamed (Foundation Medicines and Healthcare Products) ist eine Organisation, die von wichtigen Unternehmen des spanischen Gesundheitssektors, Fachleuten, Experten und Wissenschaftlern gegründet wurde.

Die Jury, bestehend aus mehr als 30 renommierten Experten des Gesundheitswesens in Spanien, wählte STADA zum besten Generika-Unternehmen des Jahres, weil es mit der neuen Sparte der Spezialpharmazeutika zur Nachhaltigkeit des nationalen Gesundheitssystems beiträgt. Zudem spielte STADA im Juli 2018 eine wichtige Rolle bei der Lieferung von Valsartan-Medikamenten an spanische Apotheken.

Die Preisverleihung fand am 18. Juni 2019 in Madrid statt. Unter den Gästen waren Vertreter der spanischen Regierung wie Faustino Blanco, Generalsekretär für Gesundheit und Verbraucherschutz des Gesundheitsministeriums, Ana Pastor, Vizepräsidentin des spanischen Parlaments und die ehemalige Gesundheitsministerin Carmen Montón sowie Angehörige des Gesundheitswesens und Vertreter wissenschaftlicher Organisationen, Patientenverbände und führender Pharmaunternehmen.

"Seit mehr als 20 Jahren leisten Generika einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit des nationalen Gesundheitssystems in Spanien und ermöglichen Millionen von Patienten den Zugang zu Medikamenten. Ich möchte diese Auszeichnung mit allen Menschen teilen, die in dieser Zeit dazu beigetragen haben, und insbesondere mit allen STADA-Kollegen weltweit, die täglich für die Gesundheit der Patienten arbeiten", sagte Mar Fábregas, General Manager von STADA Spanien, die die Auszeichnung im Namen des Unternehmens entgegennahm.

 

Über die STADA Arzneimittel AG

Die STADA Arzneimittel AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz im hessischen Bad Vilbel. Das Unternehmen setzt auf eine Zwei-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, inklusive Spezialpharmazeutika und verschreibungsfreien Consumer Health Produkten. Weltweit vertreibt die STADA Arzneimittel AG ihre Produkte in rund 130 Ländern. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte STADA einen bereinigten Konzernumsatz von 2.330,8 Millionen Euro und ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 503,5 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte STADA weltweit 10.416 Mitarbeiter.

Weitere Informationen für Journalisten:

STADA Arzneimittel AG / Media Relations / Stadastraße 2–18 / 61118 Bad Vilbel / Tel.: +49 (0) 6101 603-165 / Fax: +49 (0) 6101 603-215 / E-Mail: press(at)stada.de

Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de/presse

Weitere Informationen für Kapitalmarktteilnehmer:

STADA Arzneimittel AG / Investor & Creditor Relations / Stadastraße 2–18 / 61118 Bad Vilbel / Tel.: +49 (0) 6101 603-4689 / Fax: +49 (0) 6101 603-215 / E-Mail: ir(at)stada.de

Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de/investor-relations