STADA

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Stellungnahme von STADA zu Medienberichten

STADA bestätigt aktuelle Medienberichte, wonach die im strukturierten Bieterprozess geplanten Expertengespräche mit den Bietern zunächst auf Entscheidung des Aufsichtsrats vertagt worden sind. Vorstand und Aufsichtsrat sind im Übrigen übereinstimmend der Meinung, dass die indikativen Angebote noch nicht den fundamentalen Unternehmenswert der STADA vollständig widerspiegeln. Das Unternehmen möchte daher den Bietern zunächst Gelegenheit geben, ihre Angebote noch einmal zu verbessern.

STADA widerspricht aktuellen Medienberichten, die Verzögerung im Prozess ziele darauf ab, ein weiteres Konsortium aus einem Private-Equity- und einem strategischen Investor in den Prozess zu holen.

Weitere Informationen für Journalisten:

STADA Arzneimittel AG / Media Relations / Stadastraße 2–18 / 61118 Bad Vilbel / Tel.: +49 (0) 6101 603-165 / Fax: +49 (0) 6101 603-215 / E-Mail: press@stada.de

 

 

Grippostad®C Hartkapseln

Grippostad®C Hartkapseln

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Neu! Hoggar Night® TV-Spot

Gut einschlafen, gut durchschlafen, erholt aufwachen. Schauen Sie doch mal bei hoggar.de vorbei!

Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion

Erektionsstörungen können sehr belastend sein. Informieren
Sie sich und finden Sie mögliche Therapien. Mehr erfahren

entdecken